Aktuelles »

Unsere Veranstaltungen,
Aktionen & Neuigkeiten

Unsere Mitarbeiter

„Mittlerweile bin ich fast 20 Jahre im Unternehmen. Angefangen habe ich als Filialleiterin, jetzt disponiere ich in der Brotmanufaktur als Leiterin den gesamten täglichen Versand unserer Backwaren. Es ist eine verantwortungsvolle, vielseitige Aufgabe, die Konzentration und körperliches wie geistiges Mitwirken fordert. Diesen Herausforderungen stelle ich mich jedoch gern. Dass meine Arbeitszeiten kurz nach Mitternacht immer schon beginnen, ist kein Problem für mich. Mein Körper ist darauf eingestellt und sucht sich tagsüber seine nötigen Ruhephasen.“
Gabriele Becker, Versandleiterin

Das BackHaus Schwarz wäre nur halb so gut ohne seine engagierten und erfahrenen Mitarbeiter. Von den insgesamt 100 angestellten Kolleginnen und Kollegen sind etliche schon seit Jahrzehnten bei uns beschäftigt.
Junge Mitarbeiter werden vom bestehenden Team wohlwollend und herzlich aufgenommen; ein faires und respektvolles Miteinander von Berufserfahrung und Nachwuchs zeichnet unser Arbeitsklima aus.
Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Kreativität sind Eigenschaften, die wir im Kollegium sehr wertschätzen.
Eigene Impulse setzen zu dürfen ist die beste Motivation für jeden einzelnen unser Mitarbeiter. 

Kundenfreundlicher Service gehört zum guten Ton unseres Hauses. Zufriedene Kunden machen uns stolz und sind Ansporn, täglich aufs Neue unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden.
Dazu gehören ganz nach unserem Motto „Wir bleiben in Bewegung“ regelmäßige Weiterbildungen und Schulungen unserer Mitarbeiter, um stets auf dem aktuellen Stand des modernen Bäckerhandwerks zu sein. Auch der regelmäßige Besuch von Messen, Märkten und Ausstellungen gehört zum Arbeitspensum der Geschäftsleitung. Neue Ideen und Anregungen werden gern aufgenommen, um das Niveau des Betriebes auf höchstem Stand zu halten. 
Unser Unternehmen ist seit vielen Jahren Ausbildungsbetrieb. Im Laufe der Zeit haben wir über 100 junge Menschen in den Bereichen Bäckerei, Konditorei und Verkauf ausgebildet.

„Ich habe meine Ausbildung im BackHaus absolviert und bin als Bäcker im Ofenbereich / Feinbäckerei übernommen worden. Anfangs war ich mir nicht sicher, ob der Beruf der richtige ist, aber mit der Zeit habe ich meine Tätigkeit sehr schätzen gelernt. Das liegt sicher auch daran, dass mein Vater Metzgermeister ist und das Handwerk bei uns einen hohen Stellenwert hat. Ich jedenfalls bin der Meinung: Als Bäcker muss man nicht nur seine gelernten Handgriffe tun, sondern es gehört eine große Portion Liebe und Leidenschaft dazu. Man merkt es dem Gebäck einfach an, wenn diese fehlt.“
John Stephan, Bäcker

J.Stephan
J. Klann